ALLES FÜR IHR ANTI-AGEING-PROGRAMM

INDIVIDUELLE LIFESTYLE-TIPPS

Muskelaufbau im BüroLesen Sie mehr darüber

Nehmen Sie eine Ihrer Arbeitsunterlagen, klemmen Sie diese zwischen die Knie. Knie zusammenpressen, gleichzeitig ausatmen. Fußhaltung zwischen Zehenspitzen und flachem Stand abwechseln, dabei Knöchel dehnen. Perfekt zur Kräftigung von innerer Beinmuskulatur (Adduktoren), Bauch und Beckenboden.

Mehr Herausforderung? Knie zusammenpressen, ein Bein anheben, Fuß anheben und strecken. Bewegungsablauf mit dem zweiten Bein wiederholen.

Text schließen

Beauty-Gourmet-Rezept für Sie und Ihre Gäste

Beauty-Gourmet-Rezept für Sie und Ihre GästeLesen Sie mehr darüber

Hühnchen-Curry mit feinem Gemüse und Kokosmilch
1 Zwiebel zusammen mit 150 g Hühnerbrust anbraten. 1 halbe Aubergine und 2 Tomaten in Würfel schneiden und hinzugeben. 1 Teelöffel Curry (Puder oder Paste) untermischen. Mit Kokosmilch übergießen und 45 Minuten köcheln lassen.
Das + für Ihre Schönheit: Curry liefert Antioxidantien und Kokosmilch Omega-3-Fettsäuren, die die Jugendlichkeit und Geschmeidigkeit der Haut bewahren.

Text schließen

Als Vorspeise: Salat aus Wakame-Algen

Als Vorspeise: Salat aus Wakame-AlgenLesen Sie mehr darüber

Einige Wakame-Algen in Wasser eintauchen und Feuchtigkeit aufsaugen lassen, dann auf einen Teller geben. Dressing aus Traubenkernöl und Zitronensaft zubereiten und mit einer halben Avocado und einer Handvoll Keimlingen den Algen beimischen. Abschließend mit einigen Sesamsamen überstreuen.

Das + für Ihre Schönheit: Algen sind äußerst reich an Nährstoffen wie Kalzium und Eisen. Der Organismus erhält neue Energie, die Knochen werden gekräftigt.

Text schließen

« Reiterhosen » ausmusternLesen Sie mehr darüber

Die unverzichtbare Übung für einen knackigen Po: Aufrecht kniend die Arme anheben, Oberkörper zur Seite neigen, bis die Hand auf dem Boden aufliegt. Becken in gerader Linie zum Körper halten. Bei aufgesetzter rechter Hand linkes Bein anheben und zehnmal zur Decke führen. Anschließend gestrecktes Bein vor den Körper führen und Zehen anziehen. Bein hinter den Körper führen und Zehen ausstrecken. Seiten wechseln und Bewegungsablauf wiederholen.
Mehr Herausforderung? Knie des gestreckten Beines zur Decke drehen und mit dem gesamten Bein einige kreisförmige Bewegungen ausführen.

Text schließen

Guten Morgen, Muskeln!Lesen Sie mehr darüber

Diese Übung hilft bei steifen Muskeln nach dem Aufwachen: Bei geöffnetem Fenster Arme zur Seite und nach hinten ausstrecken, dabei tief ein- und ausatmen. Runden Rücken machen und Arme nach vorne fallen lassen. Kopf und Schulter entspannen, dann Rücken langsam und Wirbel für Wirbel aufrichten. Körper lang machen und so weit wie möglich in die Höhe strecken. Abschließend Schultern rollen, zunächst rückwärts, dann vorwärts. Kopf über die Brust kreisförmig von Seite zu Seite rotieren lassen, dann Richtung wechseln.

Text schließen

Express-Lunch

Express-LunchLesen Sie mehr darüber

2 Scheiben Roggenbrot, dazwischen halbe Avocado und Mozzarella (halbe oder ganze Kugel) in Scheiben geschnitten. Mozzarella mit einigen Tropfen Pesto beträufeln – und fertig ist das Sandwich!

Zum Nachtisch gibt es einen Becher Soja-Joghurt und/oder eine Schale mit roten Früchten oder Obst der Saison.

Das + für Ihre Schönheit: Avocados sind reich an Omega-3-Fettsäuren, die das hormonelle Gleichgewicht und die Feuchtigkeitsversorgung der Haut unterstützen.

Roggenbrot hat einen niedrigeren glykämischen Index als Weißbrot oder Mehrkornbrot. Soja liefert Phytoöstrogene, die die Schönheit der Haut und die Silhouette unterstützen. Rote Früchte enthalten einen hohen Anteil an Antioxidantien.

Text schließen

Der « Schönheits-Teller »

Der « Schönheits-Teller »Lesen Sie mehr darüber

Überbrühen Sie ein Blatt Grün- oder Weißkohl und legen Sie es auf einen Teller. Arrangieren Sie darauf dampfgegarte Brokkoli-Röschen, in Hälften geschnittene Kirschtomaten, eine Karotte (in Stiften geschnitten), einige Spitzen von grünem Spargel und/oder einige Blätter Fenchel. Nach Belieben einige Oliven hinzufügen. Mit Oliven- oder Rapsöl und Balsamico-Essig anmachen. Abschließend mit etwas Parmesan bestreuen.

Das + für Ihre Schönheit: Die Haut strahlt – dank Lycopin aus den Tomaten, Carotinoiden aus der Karotte sowie Kohl und Brokkoli, die mit ihrem hohen Anteil an Quercetin ein leistungsstarkes Antioxidans bieten.

Text schließen

Farbe verjüngt

Farbe verjüngtLesen Sie mehr darüber

Während schwarzer Eyeliner den Blick tendenziell strenger macht und Augenschatten hervorhebt, haben farbige Eyeliner einen optischen Verjüngungseffekt. Der Blick sieht augenblicklich frischer und dynamischer aus.

Das + vom Experten: Farbige Eyeliner passen perfekt sowohl zu Tages- als auch Abend-Looks.

Text schließen

Standhaft in der KücheLesen Sie mehr darüber

Denken Sie jedes Mal daran, wenn Sie Essen im Topf umrühren oder Gemüse putzen: Füße in leicht geöffneter V-Form positionieren, Knie nach außen drehen. Fersen aneinanderpressen, Gewicht auf die Zehenspitzen verlagern, absetzen. Beinmuskulatur anspannen, mehrmals leicht in die Knie gehen. Anschließend Bein mehrmals zur Seite, dann nach hinten anheben. Seiten wechseln und wiederholen.

Text schließen

Gegen Energietiefs während des Tages

Gegen Energietiefs während des TagesLesen Sie mehr darüber

Halten Sie im Büro eine Handvoll Mandeln, drei getrocknete Aprikosen oder etwas Kokosnuss bereit und trinken Sie ein Glas Mineralwasser.

Das + für Ihre Schönheit: Mineralwasser ist ein idealer Kalziumlieferant. 1–1,5 Liter helfen, der Entstehung von Osteoporose vorzubeugen. Kleine Mengen an getrockneten Früchten sorgen für einen garantierten Sättigungseffekt und führen dem Körper Mineralsalze, Ballaststoffe und Spurenelemente zu

Text schließen

Linsen-Pasta mit Gemüse

Linsen-Pasta mit GemüseLesen Sie mehr darüber

Glutenfreie Pasta, vorzugsweise aus Linsen, al dente kochen.

1 Zwiebel mit 1 Aubergine (in Würfel geschnitten) in der Pfanne anbraten. Gegen Ende der Kochzeit 2 Äste Fenchel und den feinblättrig geschnittenen Boden einer Artischocke hinzugeben. 1–2 Esslöffel Olivenöl auf die fertige Pasta geben und das Gemüse untermischen. Abschließend mit ein paar Pinienkernen bestreuen.

Das + für Ihre Schönheit: Glutenfreie Pasta ist besonders leicht bekömmlich; die Variante aus Linsen verfügt über einen besonders hohen Anteil an pflanzlichen Proteinen. Fenchel wirkt entwässernd. Artischocken stimulieren die Leberfunktionen und fördern somit einen klaren Teint. Pinienkerne und Olivenöl liefern gesundheitsförderliche Fettsäuren.

Text schließen

Schönheits-Cocktail

Schönheits-CocktailLesen Sie mehr darüber

Rosé-Wein? Wählen Sie stattdessen einen fruchtig-frischen Cocktail aus Ihrem Shaker oder Mixer! Zutaten: Granatapfel- oder Cranberrysaft, Grapefruitsaft, Aprikosen- oder Mangosaft, dazu eine großzügige Menge Eiswürfel.

Das + für Ihre Schönheit: Antioxidantien, zahlreiche Vitamine und Betacarotin sind exzellente Verbündete für einen frischen und strahlenden Teint.

Text schließen

Lippen-Tipp vor dem Restaurant

Lippen-Tipp vor dem RestaurantLesen Sie mehr darüber

Ein Lippen-Make-up, das auch nach einem Feinschmecker-Menü noch perfekt sitzt? Tragen Sie unbedingt Lippenkonturstift auf – er verhindert, dass der Lippenstift ausläuft.

Das + vom Experten: Damit die Farbe länger hält, drücken Sie die geschminkten Lippen in ein Kosmetiktuch und tragen Sie anschließend mindestens eine zweite Schicht Lippenstift auf.

Text schließen

« Miracle Morning », der Schlüssel zu mehr Ausgeglichenheit

« Miracle Morning », der Schlüssel zu mehr AusgeglichenheitLesen Sie mehr darüber

Laut dieser aus den USA stammenden Methode beginnen Sie den Tag zeitig und mit einer 5–10-minütigen Meditation, die Ihnen hilft, Ihre persönlichen und beruflichen Fähigkeiten im Laufe des Tages optimal auszuschöpfen. Nehmen Sie die Position eines bequemen Schneidersitzes ein, richten Sie den Rücken auf und beobachten Sie Ihre unmittelbare Umgebung. Nehmen Sie Ihren Körper bewusst wahr. Die Muskeln entspannen sich, die Wirbelsäule bleibt aufrecht. Hören Sie Ihrem Atem zu. Denken Sie aus einem positiven Blickwinkel an Ihren Tag und die Aufgaben, die vor Ihnen liegen.

Text schließen

Die Taille straffenLesen Sie mehr darüber

Die Mitte des Körpers wird immer fülliger? Nicht mit Ihnen. Flach auf den Rücken legen, Hände hinter dem Kopf falten, dann Kopf und Schultern nach vorne rollen. Beine im Wechsel angewinkelt zum Oberkörper heranziehen. Dabei mit der Spitze des linken Ellenbogens das rechte Knie berühren, dann mit der Spitze des rechten Ellenbogens das linke Knie. Becken gegen die Unterlage pressen und nicht bewegen – stellen Sie sich vor, Sie balancieren ein volles Glas Wasser auf dem Bauch.

Text schließen

Dessert ohne Zucker oder Gluten

Dessert ohne Zucker oder GlutenLesen Sie mehr darüber

Schokoladencreme mit Avocado

2 Avocados pürieren, dann 2–4 Esslöffel Kakaopuder und 2 Esslöffel Agavensirup hinzufügen. Vor dem Verzehr mindestens 2 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Das + für Ihre Schönheit: hochwertige Antioxidantien, Polyphenole aus dem Kakao und Omega-3-Fettsäuren aus der Avocado zur Stärkung der Hautstrukturen.

Text schließen

Die Kapalabhati-AtmungLesen Sie mehr darüber

Mit dieser Technik reinigen und energetisieren Sie Ihre Atemwege, insbesondere am Morgen. In kurzen Abständen ohne Anstrengung einatmen, dann kraftvoll ausatmen, als wollten Sie Staub durch die Nase blasen. Beim Ausatmen Bauchwand stark einziehen. Zehnmal wiederholen, später auf 30, dann 50 ... Wiederholungen steigern (nicht geeignet bei Herzproblemen oder Epilepsie).

Text schließen

Die grüne Bewegung!

Die grüne Bewegung!Lesen Sie mehr darüber

Gemeinsame Bewegung an der frischen Luft ... zu dritt, zu viert oder auch alleine, unter freiem Himmel, etwa in einem Park oder öffentlichen Garten – es gibt nichts Besseres, um sich rundum vital zu fühlen. Erleben Sie Ihre Lieblingsübungen und neue Positionen aus dem Pilates- oder Yoga-Kurs gemeinsam mit Ihren Freundinnen.
Das + an Frische: Halten Sie 722 BRUME ACTIV’AGE griffbereit, um sich nach Belieben zu erfrischen.

Text schließen

Natürlich strahlende Augen

Natürlich strahlende AugenLesen Sie mehr darüber

Sie haben heute keine Lust auf Make-up, die Augen sollen aber trotzdem strahlen? Tragen Sie die Lidschatten-Base 526 BASE FARD À PAUPIÈRES doch auch mal alleine auf – die seidig-zarte Textur pflegt und glättet die empfindliche Haut am Auge und verleiht einen leichten Schimmer-Effekt. So strahlen Ihre Augen ganz natürlich, auch ohne Make-up.

Text schließen

Knabbern ohne schlechtes Gewissen

Knabbern ohne schlechtes GewissenLesen Sie mehr darüber

Wenn der kleine Hunger Sie überfällt ... haben Sie köstliche Optionen:
10 Mandeln + 2 Stücke dunkle Schokolade
10 Mandeln + 10 Oliven
eine Mischung aus Goji-Beeren, Cranberrys und Sonnenblumenkernen.
Das + für Ihre Schönheit: Mandeln sind ein außergewöhnlicher Energielieferant (ohne viele Kalorien) und verfügen über einen extrem hohen Anteil an Vitamin E, das die Gesundheit der Haut fördert. Cranberry ist die Frucht mit dem höchsten Gehalt an Antioxidantien, Goji-Beeren regulieren den Blutzuckerspiegel und lindern Anflüge von Heißhunger. Schokolade ist reich an Kakao und Magnesium und stimuliert das „Wohlfühlhormon“ Serotonin! Oliven hingegen liefern Betacarotin (Pro-Vitamin A), Vitamin E und Antioxidantien, die der Zellalterung vorbeugen.

Text schließen

Soja, bester Freund der Weiblichkeit

Soja, bester Freund der WeiblichkeitLesen Sie mehr darüber

Sojabohnen haben nachweislich hormonähnliche Eigenschaften und wirken auf natürliche Weise ähnlich wie Östrogen. Neben ihrem Nährwert haben sie einen positiven Einfluss auf die Silhouette, insbesondere auf Form und Elastizität der Haut.

Text schließen

Starke Arme im BadezimmerLesen Sie mehr darüber

Während der Einwirkzeit von 721 MASQUE FRAÎCHEUR & CONFORT ACTIV’AGE legen Sie die flachen Hände auf Höhe der Schultern gegen eine Seitenwand. Die Beine stehen parallel und leicht zurückgesetzt.
Bauchmuskeln anspannen, um den Rücken gerade zu halten. Füße flach auf dem Boden aufsetzen und Fersen in den Boden pressen. 15 Liegestütze ausführen.
Mehr Herausforderung? Körper zur Seite drehen und Übung einarmig gegen die Wand gelehnt wiederholen. Seiten wechseln.

Text schließen

Aufrecht wie eine Prinzessin

Aufrecht wie eine PrinzessinLesen Sie mehr darüber

Gewöhnen Sie sich an, Ihre Haltung regelmäßig aufzurichten: jedes Mal, wenn Sie aus einem Glas trinken, wenn das Telefon klingelt, wenn Sie die U-Bahn oder das Auto verlassen, wenn Sie auf die Uhr sehen ... bis es zu einem natürlichen Reflex wird.

Mehr Herausforderung?
Aufrecht hinsetzen, ein Buch auf den Kopf legen und den Kopf langsam zu beiden Seiten drehen. Aufstehen, gehen und atmen, wobei Sie den Brustkorb weit aufdehnen. Dehnt den Rücken und entspannt den Nacken.

Text schließen

Anti-Falten-Smoothie

Anti-Falten-SmoothieLesen Sie mehr darüber

Verwenden Sie bevorzugt rote Früchte (Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren) und geben Sie Obst und Gemüse der Saison hinzu. Achten Sie beim Einkauf von fertigen Produkten auf das BIO-Label und eine kalte Pressung, die einen höheren Nährwert sicherstellt. Die schmackhaftesten Kombinationen für den Mixer zu Hause: Apfel und Spinat im Winter, Erdbeeren und Tomaten im Sommer.
Das + für Ihre Schönheit: Hochkonzentrierte Antioxidantien, Vitamine und Spurenelemente sorgen für eine gesunde und optimal durchfeuchtete Haut.

Text schließen

Der Lippenstift macht den Look

Der Lippenstift macht den LookLesen Sie mehr darüber

Sie haben wenig Zeit, müssen gleich zum nächsten Termin, möchten aber topgepflegt und mit perfektem Look erscheinen? Für ein unkompliziertes, schnelles Make-up sorgt Farbe auf den Lippen: Ein frischer Lippenstift bringt Ihr Gesicht zum Strahlen und verleiht augenblicklich ein topgepflegtes Erscheinungsbild.

Text schließen

Lunch-Box « Beauté »

Lunch-Box « Beauté »Lesen Sie mehr darüber

Linsensalat mit Huhn und Kirschtomaten
100–200 g (grüne) Linsen gar kochen, dann abkühlen lassen.
100 g gewürfelte Hühnerbrust und 5–10 Kirschtomaten (in Hälften geschnitten) hinzufügen.

Mit Dressing aus Olivenöl, Essig und Petersilie anmachen.

Das + für Ihre Schönheit: Linsen sind reich an pflanzlichen Proteinen und Phytoöstrogenen, die das hormonelle Gleichgewicht und die Haut positiv beeinflussen. Sie liefern einen wichtigen Ernährungsbeitrag für ein vitales Körpergefühl.

Text schließen

« Die Hundert»: 100 % vitalisierendLesen Sie mehr darüber

Auf dem Rücken liegend Knie beidseitig im 90-Grad-Winkel anheben. Kopf und Schulterblätter anheben und Arme parallel zum Körper ausstrecken. Kleine, schnelle Bewegungen ausführen, dabei fünfmal einatmen und ausatmen. Insgesamt zehnmal wiederholen. Diese kleine Aufwärmübung kräftigt Muskulatur, Lunge und Bauch.

Übung intensivieren: Beine ausstrecken und einige Zentimeter über den Boden anheben.

Text schließen

Seidenzarte Hände

Seidenzarte HändeLesen Sie mehr darüber

Die Hände sind ein Spiegelbild unseres Alters. Sie sind äußeren Einflüssen stark ausgesetzt und benötigen daher intensive Pflege. Im Laufe der Jahre entstehen zudem Pigmentflecken und feine Fältchen, die uns und unsere Hände älter wirken lassen.
Tragen Sie 1024 CRÈME SATINÉE MAINS MILLE mit exquisiten Anti-Ageing-Wirkstoffen immer bei sich, um Ihre Hände regelmäßig zu pflegen.

Text schließen

Entspannung nach aktiven Tagen

Entspannung nach aktiven TagenLesen Sie mehr darüber

Um Stress und Anspannung vor dem Einschlafen abzuschütteln, praktizieren Sie einige Minuten Bauchatmung (ausgestreckt im Bett oder aufrecht in einem Sessel sitzend).
Hände auf den Nabel legen und ruhig in die Hände atmen. Aufmerksamkeit auf den Atem und die Empfindungen lenken. Alle Muskeln entspannen sich, der Atem fließt ruhiger und regelmäßiger. Lauschen Sie Ihrem Atem, ohne ihn zu beeinflussen.

Text schließen

Heimlich die Bauchmuskeln trainierenLesen Sie mehr darüber

Platzieren Sie zwei Stühle Rücken an Rücken zueinander. Lassen Sie einen schmalen Abstand zwischen den Lehnen, gerade so weit, dass Sie kaum hindurch zu passen scheinen. Seitlich und auf Zehenspitzen hindurch gehen, ohne die Lehnen zu berühren. Achten Sie auf eine gerade Haltung, eine gestreckte Wirbelsäule und eine angespannte Bauchmuskultur.

PS: Niemand wird es bemerken, wenn Sie diese kräftigende Übung auch im Restaurant ausprobieren.

Text schließen

Das Geheimnis jeder Businessfrau

Das Geheimnis jeder BusinessfrauLesen Sie mehr darüber

Studien belegen, dass ein gleichmäßiger und gepflegter Teint seriös, kompetent und zuverlässig wirkt. Wer wenig Zeit hat, um sich zu schminken, sollte nicht darauf verzichten, seinen Teint zumindest mit einer Foundation zu pflegen.
Das + vom Experten: Verwenden Sie eine cremige Foundation mit geringem Puderanteil – sie setzt sich nicht in Fältchen ab.

Text schließen

Lassen Sie den Stress nicht an Ihre Haut

Lassen Sie den Stress nicht an Ihre HautLesen Sie mehr darüber

Stress macht alt: Er setzt Oxidationsprozesse in Gang, die die Erneuerung der Zellen beeinträchtigen und ihre Alterung beschleunigen. Nehmen Sie zum Ausgleich von Stress ausreichend Omega-3-Fettsäuren zu sich, etwa in Form einer kleinen Vorspeise aus zwei Sardinen (Natur) oder zwei Scheiben Räucherlachs, die mit einigen Tropfen Olivenöl, rotem Pfeffer und etwas Dill angemacht werden. Gönnen Sie sich, wenn der Stresspegel steigt, zwei kleine Stücke dunkle Schokolade. Der hohe Anteil an Kakao und Magnesium regt die Produktion des Glückshormons Serotonin an!

Text schließen

Stretching für Becken und BeineLesen Sie mehr darüber

Die Dehnung mit einem gestreckten Bein (Single Straight Leg Stretch) stärkt die Bauchmuskeln ebenso wie die gesamte Körperhaltung. Auf dem Rücken liegend Kopf und Schulterblätter anheben. Zweimal schnell einatmen, dann ein Bein angewinkelt zum Brustkorb führen. Waden oder Fuß greifen, ausatmen und dabei anderes Bein gestreckt absenken. Seite wechseln und Bewegungsablauf wiederholen.

Text schließen

Verführerische Lippen

Verführerische LippenLesen Sie mehr darüber

Tragen Sie 528 SOIN VOLUMATEUR LÈVRES auf die Lippen auf und massieren Sie die Lippenpflege ein paar Minuten lang mit einem Wattestäbchen ein. Dies wirkt wie ein Micro-Peeling: Überschüssige Hautschüppchen werden entfernt, die Lippen werden geglättet und fühlen sich augenblicklich samtig-weich an.

Text schließen

Schönheitsgeheimnisse aus Asien

Schönheitsgeheimnisse aus AsienLesen Sie mehr darüber

Wakame, Spirulina, Chlorella ... nehmen Sie Algen auf Ihre Einkaufsliste. Sie enthalten Spurenelemente und eine große Bandbreite an Vitaminen sowie essentielle Nährstoffe mit Anti-Ageing-Wirkung. Sie sorgen für eine optimale Feuchtigkeitsversorgung der Haut und wirken freien Radikalen entgegen, die die Hautalterung beschleunigen. Durch ihren Reichtum an Chlorophyll wird die Haut besser mit Sauerstoff versorgt. Einleuchtend, dass asiatische Frauen häufig jünger aussehen, als sie tatsächlich sind!

Text schließen

Körper und Dekolleté kräftigenLesen Sie mehr darüber

Positionieren Sie sich « auf allen Vieren », die Hände in gerader Linie auf Höhe der Schultern. Ihr Körper bildet eine gerade Linie. Ein Bein bei anhaltend geradem Rücken nach hinten ausstrecken, Zehenspitzen fest auf den Boden aufsetzen. Gewicht vor und zurück verlagern, über die Zehenspitzen abrollen. Bein wechseln und Bewegungsablauf wiederholen.
Mehr Herausforderung? Position umkehren. Hände auf Höhe der Schultern absetzen und Becken so hoch wie möglich anheben. Beine im Wechsel anheben.

Text schließen

Sich spielerisch entspannen

Sich spielerisch entspannenLesen Sie mehr darüber

In den Füßen laufen viele Nervenenden zusammen und es genügen einige kleine Bewegungen während des Tages oder vor dem Zubettgehen, um das eigene Wohlbefinden zu steigern. Sitzend – vor dem Fernseher oder am Bettrand – einen Tennisball unter die Fußsohle schieben und durch Abrollen sanft massieren. Mit dem anderen Fuß wiederholen.

Text schließen

Quinoa-Salat für einen flachen Bauch

Quinoa-Salat für einen flachen BauchLesen Sie mehr darüber

50–100 g (roten) Quinoa gar kochen, dann abkühlen lassen. Eine ganze Avocado in Würfel schneiden, entsteinte Oliven hinzufügen und mit Sesam- und Koriandersamen bestreuen. Abschließend mit Olivenöl und etwas Zitronensaft anmachen.

Das + für Ihre Schönheit: Dieses Rezept ist äußerst schmackhaft, ohne den Bauch aufzublähen.

Text schließen

Frühstück mit Energie-Boost

Frühstück mit Energie-BoostLesen Sie mehr darüber

Ersetzen Sie morgens den gewohnten Orangensaft durch Goji- oder Cranberrysaft, die beide eine hohe Konzentration an Vitaminen und Antioxidantien aufweisen.

Wenn die Zeit ausreicht, können Sie auch einen energiespendenden Smoothie zubereiten: Hierfür etwas Zitronensaft, eine halbe Banane, eine Schale Erdbeeren oder Himbeeren und einen Becher Soja-Joghurt im Mixer pürieren.

Das + für Ihre Schönheit: Soja enthält Phytoöstrogene, die das hormonelle Gleichgewicht und die Gesundheit der Haut fördern.

Text schließen

Sport & Schönheit

Lächeln Sie Falten weg!Lesen Sie mehr darüber

Entspannen Sie in schwierigen Momenten Gesicht und Hals … und lächeln Sie! Wenn das Gesicht verkrampft, bilden sich schneller Falten.

Text schließen

Gesundheitsbewusst durch den Tag

Gesundheitsbewusst durch den TagLesen Sie mehr darüber

Frühstück: Fruchtsalat mit Obst der Saison + Goji-Beeren oder Cranberrys

Mittagessen: 1 Soja- oder Tofu-Steak + 1 Teller Gemüse der Saison (roh oder als Ratatouille zubereitet)

Nachmittagssnack: 1 Stück Obst oder 1 Smoothie + 1 Handvoll getrocknete Früchte

Abendessen: 1 Avocado + 1 Teller Rucola/Grünkohl/Blattspinat

Das + für Ihre Schönheit: Folgen Sie eine Woche oder einige Tage diesem Gesundheitsmenü und genießen Sie zwei Vorteile auf einmal: Der Körper erhält mehr Antioxidantien, die Silhouette wird schlanker!

Text schließen

Samen der Jugend

Samen der JugendLesen Sie mehr darüber

Sesam-, Hanf- oder Leinsamen bergen einen wahren Schatz an Anti-Ageing-Nährstoffen und Antioxidantien und fördern die Regeneration der Haut. Sie sind als Keimlinge (und als solche unmittelbar zum Verzehr geeignet) oder als Samen (Schwarzer Rettich, Bockshornklee, Alfalfa ...) erhältlich, die Sie zu Hause ansetzen können.

Text schließen

Adieu, geschwollene Beine!

Adieu, geschwollene Beine!Lesen Sie mehr darüber

Tragen Sie auf Reisen im Zug oder Flugzeug bequeme Schuhe und ziehen Sie diese beim Sitzen aus.
Vermeiden Sie es, die Beine übereinanderzuschlagen und bewegen Sie regelmäßig die Knöchel, um die Zirkulation anzuregen. Versuchen Sie, wenn möglich und vor allem auf langen Reisen, regelmäßig einige Schritte zu gehen.
Tragen Sie auf Langstreckenflügen Stützstrümpfe.

Text schließen

Wasser, das entgiftet

Wasser, das entgiftetLesen Sie mehr darüber

Eine einwöchige Detox-Kur wirkt Wunder für die Gesundheit des Organismus, insbesondere wenn Sie sich zuvor einige genussvolle Exzesse gegönnt haben.

Bereiten Sie mit der Menge eines Liters Wasser Grünen Tee zu. Abkühlen lassen und Saft aus Zitronen sowie einen Esslöffel Birkensaft mit besonders entschlackender Wirkung hinzugeben (alternativ unterstützen auch Wacholderbeeren, Gojibeeren oder Sternanis den Detox-Effekt). Regelmäßig über den Tag verteilt trinken.

Text schließen

Aperitif ohne Reue

Aperitif ohne ReueLesen Sie mehr darüber

Ölhaltige Nahrungsmittel müssen nicht dick machen, vorausgesetzt natürlich, Sie genießen sie „au naturel“! Verzichten Sie keinesfalls auf Mandeln, Walnüsse, Haselnüsse, Pistazien, Cashewnüsse, Paranüsse ...

Das + für Ihre Schönheit: Diese Nüsse haben eine positive Wirkung auf den Cholesterin- und Zuckerstoffwechsel und hemmen somit die Ansammlung von Fetten.

Text schließen

Gepflegt bis in Fingerspitzen

Gepflegt bis in FingerspitzenLesen Sie mehr darüber

Schönheit liegt im Detail: Gepflegte Hände tragen zu einem vitalen Aussehen bei. 507 LE VERNIS EFFET BLANCHISSANT schützt die Nägel, gleicht Unebenheiten in der Nageloberfläche aus und schenkt ein natürliches Finish.
Das + vom Experten: Tragen Sie den Lack am besten in zwei dünnen Schichten auf und lassen Sie diese zwischendurch gut trocknen.

Text schließen

Den Körper in 5 Minuten kräftigenLesen Sie mehr darüber

Die All-in-One-Übung für Bauch, Rücken, Gesäß und Beckenboden. Legen Sie sich flach auf den Rücken, und stellen Sie die Beine auf Kniehöhe auf. Becken heben bis eine gerade Linie zwischen Schultern und Knien entsteht. Knie aneinander pressen und ein Bein ausstrecken. Bis zehn zählen. Bein absetzen, gleichzeitig ausatmen. Anderes Bein ausstrecken, gleichzeitig einatmen. Beim Absetzen erneut ausatmen.
Mehr Herausforderung? Bei gestrecktem Bein Becken bis auf 2 cm über dem Boden absenken und anheben. Fünf Mal wiederholen und Bein ohne das Becken abzulegen wechseln.

Text schließen

Fit bleiben beim Zähneputzen!

Fit bleiben beim Zähneputzen!Lesen Sie mehr darüber

Wer älter wird und viel sitzt, merkt, wie Bauch und Beine schwächer werden. Gehen Sie beim Zähneputzen in die Hocke und lehnen Sie sich dabei an die Wand. Becken und Rücken großflächig an die Wand pressen, Gesäß anspannen. Taille strecken und Zehen für einen sicheren Stand auf dem Boden ausbreiten. Position so lange wie möglich halten.
Mehr Herausforderung? Gewicht auf die Zehenspitzen verlagern und Fersen erneut absetzen.

Text schließen

ALLES FÜR IHRE SCHÖNHEIT

ACTIV'AGE Experte Prof. Dr. Kleine-Gunk

Lifestyle-Tipps

Von Experten entwickelt: maßgeschneiderte Beratung aus den Bereichen Ernährung, Sport und Make-up.

Mehr erfahren
Die ACTIV'AGE Pflegelinie Produkte

ACTIV'AGE Pflegelinie

Wirkungsvolle Produkte zur Aktivierung der Schönheit reifer Haut.

Jetzt entdecken

MARIA GALLAND